3067 Published Reviews

Paper Beast

PS4
8.50
Jan WöbbekingMar 25, 2020
Außergewöhnlich ist auch, mit welch unbeschwerter Eleganz und beruhigender Atmosphäre man durch das physikalische Puzzle-Adventure geleitet wird. Trotz der kurzen Spielzeit von nur knapp vier Stunden können sich derzeit also auch PSVR-Nutzer über ein echtes exklusives VR-Highlight freuen!

Moons of Madness

PS4Xbox One
6.40
Matthias SchmidMar 25, 2020
Bleibt also nur ein handwerklich gutes Erzählabenteuer, das seinen sehr trägen Einstieg durch eine ordentliche Portion Lovecraft-Mystik in der zweiten Spielhälfte wettmacht. Zwar hätte hier etwas mehr Subtilität und eine Konzentration auf entweder Pflanzen-Mutanten oder Tentakel-Entitäten gut getan, trotzdem will man letztlich erfahren, wer Schuld an der ganzen Situation hat und wie das Abenteuer endet.

TT Isle of Man Ride on the Edge 2

PS4Xbox One
6.50
Michael KrostaMar 25, 2020
Immerhin wurde die solide Fahrphysik etwas aufgepeppt und man steht trotz einer mitunter fragwürdigen Kollisionsabfrage nicht länger auf der Abschussliste der KI-Piloten, deren Leistung enorm stark schwankt. Allerdings ist es angesichts der durchschnittlichen Kulissen und Motorrad-Modelle ein Unding, dass man sich selbst auf der Xbox One X mit einer Darstellung von 30 Bildern pro Sekunde und langen Ladezeiten begnügen muss. Mehr Spaß hat man, wenn man sich am PC auf den Sattel schwingt.

Deep Sky Derelicts: Definitive Edition

PS4SwitchXbox One
8.00
Jörg LuiblMar 24, 2020
1C Entertainment hat Deep Sky Derelicts in der Definitive Edition sauber für PlayStation 4, Xbox One und Switch inkl. zwei Erweiterungen portiert. Auch wenn einiges recht statisch anmutet: Falls ihr Lust auf ein Taktik-Rollenspiel habt, kann ich euch dieses futuristische Abenteuer nur empfehlen. Es ist im normalen Modus auch nicht derart gnadenlos wie das Vorbild.

Dezatopia

SwitchPC
8.70
Matthias SchmidMar 24, 2020
Der große Umfang teilt sich auf motivierende Routen mit Zusatzzielen auf, die Stages sind mal voller wabernder Danmaku-Posie, mal mit klug platzierten Levelstrukturen angereichert. Wer sich vom Retro-Look nicht abgestoßen fühlt und auf Online-Highscorelisten verzichten kann, der sollte diesem kreativen Ballerspiel unbedingt eine Chance geben!

Half-Life: Alyx

PC
9.00
Jan WöbbekingMar 23, 2020
Das Schönste an Half-Life: Alyx ist aber, dass es endlich wieder ein Entwickler geschafft hat, seine mechanisch vielversprechenden Experimente in ein richtig professionelles Spiel zu verwandeln! Weniger ist manchmal mehr - das zeigt sich hier vor allem beim gelungenen Handling des überschaubaren Arsenals. Wenn die Hersteller wieder die Produktion von Headsets hochfahren können, dürfte das Spiel eine Menge neuer Fans für VR gewinnen!

Panzer Corps 2

PC
8.50
Jörg LuiblMar 19, 2020
Zwar vermisse ich für die große Kampagne die Wahl von Fraktionen, ein Handbuch gibt es nur als externes Pdf auf Englisch, außerdem wirken Benutzeroberfläche und Menüführung manchmal etwas kleinteilig, aber unterm Strich servieren Alexander “Rudankort” Shargin und sein Team anspruchvolle Rundenstrategie.

DOOM 64

PCPS4Xbox One
7.00
Matthias SchmidMar 19, 2020
Schön, dass es dieses sauber programmierte Retro-Remaster gibt. Diese Doom-Episode blieb aufgrund ihrer Nintendo-64-Exklusivität vielen Shooter-Fans verwehrt - oder man zockte auf dem N64 damals im Rausch der Polygone lieber das neblige Turok. Dabei sollte man Doom 64 nicht unterschätzen: Midway holte dank ausgefeiltem Leveldesign und grafischer Politur viel aus dem überschaubaren Rezept heraus

ibb & obb

Switch
7.50
Michael KrostaMar 19, 2020
Schade nur, dass später frustrierende Geschicklichkeitstests die Oberhand gewinnen und der Rätselanteil zurückgefahren wird. Es geht halt nichts über die Freude, gemeinsam eine der Kopfnüsse zu knacken. So ist ibb & obb vor allem in der Anfangsphase ein Paradebeispiel für ein durchweg gelungenes Koop-Erlebnis, setzt später aber leider den falschen Fokus.

Dude, Stop

Switch
7.50
Matthias SchmidMar 18, 2020
Dude, Stop ist handwerklich und mechanisch unspektakulär, in der Konzeption und der Ideenfindung aber doch so besonders, dass ich über die vielen kleinen Macken bei der Steuerung und manch lausig erklärte Disziplin hinwegsehen kann. Wer die WarioWare-Spiele mochte oder sich an kreativem Chaos erfreuen kann, der sollte einen Blick riskieren.

DOOM Eternal

PS4PCXbox One
9.10
Eike CramerMar 17, 2020
Doom Eternal verknüpft Glorykill, Kettensäge und Flammenwerfer so mühelos, verquickt Nah- und Fernkampf so nahtlos, verbindet Plattform-Elemente und Brachial-Shootouts so spektakulär, dass jeder andere Shooter nur noch halb so spannend wirkt. Für klassische Ego-Shooter gibt es eine Zeit vor und eine Zeit nach Doom Eternal. Danke id, dass ihr noch immer solche Spiele macht!

Call of Duty: Warzone

PS4
8.10
Matthias SchmidMar 16, 2020
Auch Warzone wird keinen Battle-Royale-Jünger aus mir machen. Dafür finde ich die langen Nichts-Passiert-Phasen zwischen den Jetzt-kommt-einer-und-der-tötet-mich-sofort-Szenen noch immer zu träge. Trotzdem ist es die für mich bislang beste Herangehensweise an das Konzept.

Animal Crossing: New Horizons

Switch
8.00
Jens BischoffMar 16, 2020
Mit Animal Crossing: New Horizons ist Nintendo ein unglaublich charmantes Inselabenteuer gelungen, von dem man sich nur schwer wieder lösen kann. Man erkundet, sammelt, baut, kommuniziert und bestimmt selbst das Spieltempo. Das neue Museum ist eine echte Augenweide, das meilenbasierte Prämienprogramm überraschend motivierend.

TOM CLANCY'S THE DIVISION 2: WARLORDS OF NEW YORK

PCPS4Xbox One
8.30
Benjamin SchmädigMar 13, 2020
Natürlich wird sich Division 2 in den kommenden Wochen und Monaten weiter verändern, nachdem es das schon im ersten Jahr zu seinem Vorteil getan hat. Und vielleicht hat Massive gerade für die Season noch ein paar Asse im Ärmel. Im Moment ist es aber einfach so, dass diese potentiell sehr gute Erweiterung ihr Potential noch nicht ganz ausschöpft.

Black Mesa

PC
8.00
Benjamin SchmädigMar 11, 2020
Ich war erstaunt, wie viele Ecken Erinnerungen wach werden ließen, die ich zuvor nicht hätte zitieren können. Denn Black Mesa gibt den Klassiker so detailgetreu wieder, dass das damals Besondere quasi unverfälscht erkennbar ist.

Ori and the Will of the Wisps

PCXbox One
9.10
Jan WöbbekingMar 11, 2020
Mit Ori and the Will of the Wisps setzen die Moon Studios tatsächlich noch einen drauf. Das direkte Kämpfen, Bohren, Schwingen und viele andere Fähigkeiten erzeugen einen unheimlich fesselnden Spiel-Rhythmus! Auch visuell konnte sich die ausladende, sehr abwechslungsreiche Welt steigern: Viele wankende Holz-Balken, Waldpilze oder zuckende Insektenflügel geben derart feinfühlig nach, dass man wirklich das Gefühl bekommt, eine lebendige Welt zu erkunden!

Nioh 2

PS4
8.50
Jörg LuiblMar 10, 2020
Nioh 2 ist ein sehr gutes Kampf-Abenteuer für alle Freunde von Dark Souls, Sekiro & Co. Vor allem die freie Charakterentwicklung sowie die vielen Spezialisierungen hinsichtlich der Kampfmanöver sorgen für langfristige Motivation.

OVERPASS

PS4
5.30
Matthias SchmidMar 10, 2020
Dabei hat das Streckenlayout mit Flussläufen, Strandabschnitten, engen Korridoren, Baumstamm-Brücken und künstlich geschaffenen Hindernissen seinen Reiz. Ein Nachfolger könnte bei den genannten Punkten Abhilfe schaffen und dafür sorgen, dass doch noch die Lust über den Frust siegt.

CORRUPTION 2029

PC
6.70
Marcel KleffmannMar 09, 2020
Fehlende Abwechslung bei Missionen, Gegnern und Schauplätzen kommt hinzu. Außerdem merkt man bei Corruption 2029 an jeder Ecke, wie gut das Endzeit-Szenario und die Charaktere in Mutant Year Zero eigentlich ausgearbeitet waren. Hier wirkt alles überstürzt und auf das Nötigste, allen voran die Taktikkämpfe, zusammengestrichen.

Pokémon Mystery Dungeon: Rescue Team DX

Switch
6.60
Marcel KleffmannMar 06, 2020
Pokémon Mystery Dungeon Retterteam DX ist ein ordentliches Remake von Team Rot und Team Blau, aber immer noch kein gutes Spiel. Die Erkundung der stellenweise sehr langen und wenig spannenden Dungeons entfaltet aufgrund einer immensen Sammel- und Verbesserungsorgie eine überraschend motivierende Eigendynamik, dennoch sind die Kämpfe viel zu simpel gestrickt und können höchstens in kleinen Dosen genossen werden, bevor es zu langweilig wird.

THE LONGING

PC
7.00
Maja VerfondernMar 05, 2020
The Longing ist ein ungewöhnliches Spielerlebnis, das auf eine wirklich sehr spezielle Zielgruppe ausgelegt ist. Es ist ein langsames Idle-Adventure, das fantasievoll und knifflig ist, aber dazwischen sehr viel Zeit verstreichen lässt, in der nichts passiert. Gar nichts. Nach einer gewissen Zeit ist alles erkundet, gebaut und angepflanzt. Dann wünschte man sich mehr Handlungsoptionen, mit denen sich die Wartezeit füllen lässt.

KATANA KAMI: A Way of the Samurai Story

PCPS4Switch
6.80
Matthias SchmidMar 03, 2020
Ein bisschen Technik-Zauber hätte Katana Kami nicht geschadet: die winzige, schwach texturierte Oberwelt, die Standbildsequenzen, die nicht komplett vertonten Dialoge, die altbackenen Menüs, die weder zoom- noch drehbare Kamera! All diese Dinge zeigen, dass Acquire wohl nur ein beschränktes Budget zur Verfügung stand.

Conglomerate 451

PC
6.60
Jens BischoffMar 03, 2020
Conglomerate 451 ist selbst im dezidierten Story-Modus ein erzählerisch lahmer Cyberpunk-Dungeon-Crawler mit in jeder Hinsicht austauschbaren Klonagenten und belanglosen Zufallsereignissen. Trotzdem hat man Spaß am Erschaffen und Modifizieren seiner Agenten, die man Schritt für Schritt durch prozedural generierte Dungeons und taktische Rundenkämpfe dirigiert, in denen man einzelne Körperteile gezielt aufs Korn nehmen kann, um möglichst verheerende Treffer zu landen.

Ghost Giant

PC
8.20
Jan WöbbekingFeb 28, 2020
Vor allem auf dem einst nervigen Friedhof hatte ich kaum noch Probleme, mit der Magnetangel entfernte Objekte zu erreichen, die dann z.B. als Taschenlampe für den verängstigten Louis oder als Gespenst für die sensationshungrige Geisterhaus-Influencerin dienen. Unterm Strich also ein sehr hübsch inszeniertes und bewegendes VR-Adventure mit unterhaltsamen Diorama-Knobeleien im Stil von The Room!

Florence

PCSwitch
8.00
Matthias SchmidFeb 28, 2020
Sehr gerne hätte ich mehr Zeit mit Florence verbracht oder ein alternatives Ende, basierend auf meinen Entscheidungen, erlebt. Trotzdem werde ich dieses kurze, kleine, leise und dabei doch so sympathische Spiel so schnell nicht vergessen. Nicht nur, weil es sich so elegant anfühlt und hübsch aussieht, sondern vor allem, weil es zutiefst normal und menschlich ist.